Ungebung

Ein Urlaub Aufenthalt im Residence Segel katholische nicht neccessariamente bedeuten springen in das Meer oder den Pool, baden Sonne den ganzen Tag, oder genießen Sie alle unsere angebotenen Annehmlichkeiten für unsere Kunden in der Residenz, sondern in der Romagna Riviera es gibt noch viel mehr zu tun und zu entdecken!
Das Hinterland Romagnolo bietet zahlreiche Möglichkeiten für wunderbare Routen gewidmet Ihrem persönlichen Geschmack, enogastronimici Strecken im Landesinneren Marche-Romagna, Ausflüge zu verschiedenen historischen Zentren, wie der Malatesta Festung Riminesi Hügeln, nicht auf die möglichen Routen für Sportfans schweigen Fahrrad und Motorrad.

Kultur, Geschichte, Kunst und Architektur sind Disziplinen, die Ausbreitung und Streuung in jeder Ecke, in jedem Dorf und Stadt Romagna, die die Szenarien der antiken, mittelalterlichen Burgen, die Zeit der Familie Malatesta bis heute vereint.

Die Klöster, Kirchen mit all ihren heiligen Bedeutungen haben, in den inneren Bögen, Türen und imprägniert an den schönen Bildern, Geschichten und Legenden der Vergangenheit zeigen, Schwerpunkte der wunderbaren historischen und künstlerischen Reisewege, die ihren Aufenthalt Besucher ehrfürchtig machen seiner beeindruckenden Festungen von San Leo und Gradara Castle, mit ihren Geheimnissen, die alten Zeiten erinnern.

Die Wege von diesen Strecken können nicht nur zu Fuß überquert werden, mit dem Fahrrad und Motorrad, sondern auch in den Camper mit dem Komfort des Seins in der Lage, überall anhalten zu schlafen, vielleicht direkt neben den Ufern eines Flusses oder eines Sees vor oder in der Nähe einem kleinen historischen Dorf oder in einer der vielen ländlichen Hinterland, wo Sie köstliche traditionelle und hausgemachte kann.
Wenn dies die Art von ideale Route, verpassen Sie nicht die Show des Parks von San Bartolo, die zwischen Gabicce und Pesaro, nur wenige Kilometer von Cattolica steigt.
Mit Blick auf einen Berg und Blick auf das Meer, wo in der Tiefe verborgenen Städten und Legenden als kleine untergetauchten Atlantis zwischen Romagna und Marche.